Der AKJM

Der Arbeitskreis Jugend & Medien des Landkreises Harburg ist ein interdisziplinäres und multiprofessionelles Netzwerk aus verschiedenen Institutionen. Die Mitglieder arbeiten an den Schnittstellen des Jugend(medien)schutzes, der Prävention und der Medienkompetenzvermittlung.

Good Practice

In der Praxis setzen die Mitglieder des AKJMs Workshops, Fortbildungen, Elternabende, Projekte und Austauschtreffen um. Hier ein Auswahl an erfolgreichen Projekten:

 

Was wir tun

Ziel des AK Jugend & Medien ist die analoge und digitale Vernetzung und der regelmäßige Austausch relevanter Akteur:innen rund um das Thema digitaler Lebens- und Arbeitswelten von und mit jungen Menschen. Der Arbeitskreis ist daher Ansprechpartner für Institutionen aus dem Landkreis Harburg hierzu. Aus unserer Expertise wollen wir Impulsgeber sein, aufklären, sensibilisieren und Haltung vermitteln, um so lebenswerte Medienwelten mitzugestalten. Medienkompetenzvermittlung und Medienbildung, sowie Teilhabe für Alle ist daher unser oberstes Ziel, damit sich junge Menschen, deren Eltern und pädagogische Fachkräfte in einer digitalisierten Welt orientieren und positionieren zu können. Um dies zu erreichen, wollen wir aus dem Netzwerk heraus gemeinsam Modell-Projekte entwickeln und umsetzen. Darüber hinaus planen wir Fachkräfte-Fortbildungen sowie niedrigschwellige Angebote mit und für unsere Zielgruppen sowie kollegiale Vernetzung, Begleitung und Beratung.

Unser Leitbild

Digitalisierung sehen wir als Verstärker mit Herausforderungen und Chancen, deren Entwicklung wir beobachten und kritisch reflektieren. Wichtig ist uns hier ein technik- und kulturoptimistischer Blick auf das Thema. Unsere Mission ist die Begleitung von jungen Menschen und deren Eltern, sowie pädagogischem Fachpersonal in ihren medialen Lebenswelten. Wir glauben, dass die Digitalisierung auf kommunaler Ebene Netzwerke notwendig macht und wir so gemeinsam mehr erreichen. Dazu haben wir seit 2013 eine gemeinsame kommunikative Struktur aufgebaut. Dabei sind uns demokratische, (medien)ethische und nachhaltige Werte sowie der barrierefreie und inklusive Zugang zu Angeboten wichtig. Diese sollen daher offen und frei im Netz als Open Educational Ressources verfügbar sein.

 

Mitglieder

Marlen Lutz
Medienpädagogin
Kinderschutzbund Landkreis Harburg e.V.

Matthias Haist
Medienpädagoge Landkreis Harburg
Medienzentrum Harburg

Stephanie Jahnert
Kontaktbereichsbeamtin
Polizeikommissariat Seevetal

Ralf Macke
Sozialarbeiter
Jugendzentrum Egons
Stadt Winsen

Lydia Freienberg
Beauftragte für Jugendsachen
Polizeiinspektion Harburg

Kilian Kremer
Digitale Jugendsozialarbeit
Reso Fabrik e.V.
Projekt #webcoaches

Silke Scheiderer
Jugendsozialarbeit
Reso Fabrik e.V.
Projekt #webcoaches

Kai Schepers
Kreisjugendpflege
Abt. Jugend & Familie
Landkreis Harburg

Jessica Werner
Kreisjugendpflege
Abt. Jugend & Familie
Landkreis Harburg

Ekkehard Brüggemann
Medienpäd. Berater des NLQ und Leiter des
Medienzentrum Harburg

Ansprechpersonen

Jessica Werner

Landkreis Harburg
Jugend und Familie
Kreisjugendpflege
j.werner@lkharburg.de

Matthias Haist

Landkreis Harburg
Jugend und Familie
Medienzentrum Landkreis Harburg
m.haist@medienzentrum-harburg.de